„Broken Ro aus Wörrstadt ließen eine Menge Power spüren und bewegten sich gekonnt im Takt der Musik. Die regionalste Band des Abends setzt auf Alternative Rock. Mehrstimmiger Gesang, eine exzessive Performance schmückten das Set der noch recht jungen Band. So wurde die Gitarre zum Beispiel auch mal hinter dem Kopf gespielt. Insgesamt ein gelungener Auftritt, der die Band ebenfalls in die nächste Runde katapultiert.“

– SPH

hier der komplette Review :

Leave a Reply